Verkaufsbedingungen

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der MySpirits S.r.l.s.

(mit gesetzlichen Informationen)

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von der MySpirits S.r.l.s. (nachfolgend: MySpirits) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: MySpirits S.r.l.s., Geschäftsführer: Bologna Francesco, Via Mengaroni, 18 - 61025 Montelabbate PU, Italy, UmsatzsteuerID: IT02633950411 . Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter https://www.myspirits.it/de/conttataci 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons 'Kaufen' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir per E-Mail.

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail dient lediglich der Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit der Benachrichtigung zusenden, dass der Artikel an Sie abgeschickt wurde. Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.

4. Beschaffenheit der Ware

Die Beschaffenheit der gelieferten Ware entspricht den allgemeinen handelsüblichen DIN-Normen. Alle Muster, Proben, Mitteilungen von Analysedaten geben unverbindliche Anhaltspunkte für die durchschnittliche Beschaffenheit der Ware. Abweichungen im handelsüblichen Rahmen sind zulässig. Eine Bezugnahme auf derartige Normen, Objekte und Daten begründen keine Zusicherung durch uns als Verkäufer.

5. Garantien

Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht. Etwaige Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

6. Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „Jetzt bestellen“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie sich jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „-“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button „Zur Kasse“. Bitte geben Sie dann Ihre persönlichen Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung der MySpirits gelesen haben. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Rechnungs- und Versandadresse bitte nochmals und wählen Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Dann bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der MySpirits und das Widerrufsrecht derMySpirits akzeptieren. Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang erfolgreich ab. Nach Ausführung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

7. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

8. Informationspflichten des Kunden.

8.1 Sie sind bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Ihre Daten ändern, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, sind Sie verpflichtet, uns diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen.

8.2 Machen Sie falsche Angaben zu den vorstehend genannten Daten, sind wir berechtigt, soweit ein Vertrag Zustande gekommen ist, von diesem zurück zu treten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer E-Mail durch uns gewahrt.

8.3 Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine private/persönliche Adresse ist und sich hinter ihr kein allgemeiner E-Mail-Verteiler verbirgt. Sie tragen auch dafür Sorge, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Accounts ein Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist.

9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:.

MySpirits
Via Mengaroni, 18 - 61025 Montelabbate PU, Italy

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die MySpirits.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

10.Preise und Versandkosten

10.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

10.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands Versandkosten in Höhe. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

10.3 Sie haben die Kosten der Rücksendung im Rahmen des Widerrufs zu tragen.

11. Lieferung

11.2 Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung spätestens innerhalb von 3 – 4 Werktagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Freigabe von Paypal oder Amazon.

12. Zahlung

12.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Paypal oder Amazon.

12.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

13. Eigentumsvorbehalt

13.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

13.2 Sie sind verpflichtet, uns einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen.

14. Sachmängelhaftung

Die Sachmängelhaftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen

15. Schlussbestimmungen

15.1 Es gilt ausschließlich italien Recht. Die Geltung des einheitlichen UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

15.2 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.